Was bedeutet es Fachkraft für Schutz und Sicherheit zu sein?

über mich
Sicherheit ist ein Grundbedürfnis der Menschheit

Hallo und ganz herzlich willkommen! Schön, dass du meinen Blog gefunden hast! Hier dreht sich alles rund um das Thema Sicherheit. Viele Menschen sehnen sich nach mehr Sicherheit und genau hier soll mein Blog auch ansetzen. Ganz egal, ob Sicherheit auf der Straße oder im Netz. Überall brauchen wir mehr Sicherheit! Heutzutage bietet uns die Technik ungeahnte Möglichkeiten und über derartige Wege können wir unseren Alltag in Zukunft auch stärker als bisher steuern und überwachen. Mit meinem Blog möchte ich einen Überblick bezüglich neuer Sicherheitsstandards und Sicherheitssysteme geben. Ich bin mir ganz sicher, du wirst hier jede Menge Neues erfahren und reichlich Inspiration finden.

Suche

Was bedeutet es Fachkraft für Schutz und Sicherheit zu sein?

5 November 2019
 Kategorien: Sicherheit, Blog


Eine Karriere, in der jeder Tag anders sein kann und Sie für Ihre Fähigkeit, Menschen und Einrichtungen vor Verletzungen oder Schäden zu schützen, geschätzt werden. Diese Fachkräfte schützen im Allgemeinen sensible Einrichtungen, bewerten Risiken und bieten Lösungen an und sind sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor beschäftigt.

Zusammen mit einem guten Urteilsvermögen, der Fähigkeit zur Problemlösung und ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten erfordert dieser Job spezielle Kenntnisse und Schulungen.

Stellenbeschreibung – Schutzfachkräfte

Spezialisten für Schutz und Sicherheit sind dafür verantwortlich, dass Einrichtungen und Menschen sicher geschützt sind. Sie überwachen Sicherheitsverfahren, reagieren auf Vorfälle, überprüfen Besucher und Gäste, sichern Eingänge und führen Sicherheitskontrollen durch. Darüber hinaus sind sie häufig für die Bewertung von Risiken und die Bereitstellung von Lösungen zur Risikominderung verantwortlich.

Einige Spezialisten für Schutz und Sicherheit, wie beispielsweise die Mitarbeiter der AGSM Akademie für ganzheitliche Sicherheit und Sicherheitsmanagement GmbH, arbeiten für die Bundesregierung in verschiedenen Zweigen des Militärs, der Transport Sicherheit Administration oder des Secret Service. Andere arbeiten für Privatunternehmen in Branchen wie Kommunikation, Gesundheitswesen, Technologie, Gastgewerbe, Energie, Finanzen oder Produktion.

Aufgaben

Sie prüfen die Anlagenkonstruktionen dahingehend, wo sich empfindliche Materialien befinden, evaluieren vorhandene Sicherheitsverfahren und wenden entsprechende Sicherheitsstandards an. Die Fachkräfte begrüßen die Gäste und führen ordnungsgemäße Anmeldeverfahren durch, entwickeln und führen Sicherheitsstandards und -verfahren aus.

Sie empfehlen Maßnahmen, um Vandalismus, Terrorismus oder Diebstahl zu vermeiden

Darüber hinaus entwickeln Spezialisten für Sicherheit häufig Sicherheitsrichtlinien, erstellen Berichte, installieren Sicherheitsgeräte und stellen sicher, dass das Personal die erforderlichen Richtlinien und Praktiken einhält.

Karriereausblick für eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Angesichts der zunehmenden Besorgnis über Kriminalität und Terrorismus konzentrieren sich Organisationen im ganzen Land auf die Sicherheit und bieten damit mehr Möglichkeiten für qualifizierte Spezialisten für Sicherheit.

Das Beschäftigungswachstum wird in öffentlichen Einrichtungen wie Flughäfen und Seehäfen sowie in privaten Unternehmen wie Einkaufszentren oder Produktionsstätten erwartet.

Aus- und Weiterbildung für eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Die wichtigen und detaillierten Arbeitsaufgaben, die von Spezialisten für Sicherheit täglich ausgeführt werden, erfordern eine solide Basisausbildung.

Die meisten Arbeitgeber, die Spezialisten für Sicherheit einstellen, benötigen eine Sicherheitsüberprüfung sowie eine umfassende Hintergrundüberprüfung.

Eine erfolgreiche Fachkraft für Schutz und Sicherheit verfügt neben der allgemeinen und beruflichen Bildung über die folgenden Eigenschaften:

Sie haben gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, gutes Urteilsvermögen, Fähigkeit zur Problemlösung und bringen hervorragende Liebe zum Detail mit. Sie haben natürlich Verständnis und Respekt für kulturelle Unterschiede.

Gute Fachkräfte haben außerdem starke interpersonelle Fähigkeiten und verfügen über strategisches Denken.

Unternehmen und Organisationen sind heute einem hohen Risiko ausgesetzt, das von Vandalismus und Terrorismus über Diebstahl bis hin zu Naturkatastrophen reicht. Infolgedessen verstärken sowohl öffentliche Organisationen als auch private Unternehmen Ihre Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit von Personal und Einrichtungen zu gewährleisten.